Die

INGRID zu SOLMS-STIFTUNG


 
wurde 1994 als reine Wissenschaftsstiftung gegründet, 1998 und 2006 erweitert im Sinne der Arbeit für BRAIN GAIN werdender geistiger Eliten.

 
Da Frauen, die sich nicht dem traditionellen Rollenbild fügen,
es immer noch in der Durchsetzung ihrer Leistungen schwerer haben
als Männer, werden
bis auf weiteres nur Frauen unterstützt.
Denn sie werden von mehreren Seiten unter Druck gesetzt:
durch den normalen Verdrängungswettbewerb im Beruf und
zusätzlich durch den der traditionellen Frauen.

 
Wir unterstützen die Frauen, die auf dem Weg zur geistigen Elite sind,
damit sie nicht aufgeben, um an den Herd zurückzukehren.

 
Motto
:
"Wir geben den Hungernden am See

weder Fisch und noch Angel;

wir geben ihnen einen Preis
für die beste Problemlösung!"

 
Die

Ingrid zu Solms-Stiftung

will – entweder selbstständig operativ oder über andere Organisationen -
gemäss vorgegebener Kriterien
 
Frauen in der Wissenschaft stützen

 
Ihre kulturellen Leistungen auszeichnen

 
Weltweit Kinder- und Jugenderziehung fördern

 
Menschenrechte einfordern
Vorsitzende
Dr. med. Ingrid Gräfin zu Solms-Wildenfels
Postadresse

 
Ingrid zu Solms-Stiftung
Deutschherrnufer 51
60594 Frankfurt am Main
 
Fon 069 - 660 550 20
Fax 069 - 660 550 21
Geschäftssitz

 
Ditmarstraße 1
60487 Frankfurt am Main

SPENDENKONTEN


 
UBS Europe

BIC SMHBDEFFXXX
 
SPENDENKONTO

IBAN
DE 73 5022 0085 1124 1200 23

 
Spenden oder Zustiftungen werden gerne gesehen,

die Personen oder Organisationen auf Wunsch genannt.
 
Zustiftungen sind auch unter Namens- und Projektnennung

bei vertraglicher Abmachung möglich.
Die IzS-Stiftung stellt den organisatorischen Rahmen kostenfrei
zur Verfügung.
 
Spenden-Zustiftungsquittungen über 200 €

werden unverzüglich ausgestellt.
 
Für Spenden bis 200 € genügt der Überweisungsträger

zur Vorlage beim Finanzamt.